[Zur Navigation springen]

Bitte beachten Sie: Wenn Sie das hier lesen können, verwenden sie einen veralteten Browser. Sie können meine-links.de zwar nutzen, profitieren jedoch leider nicht von der Darstellung. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser auf einen aktuellen Stand zu bringen. Hier finden Sie sicher einen Browser der zu Ihnen passt und nebenbei die modernen Web-Standards unterstützt.

Hauptmenü:


Pressespiegel

PC Professional

OW-Media Meine Links (Auszug):

Mit guter Funktionalität kann der Online-Dienst von OW-Media aufwarten. Den Import lokal gespeicherter Bookmarks meistert Meine Links genauso gut wie den Export auf andere Browser. Über die Quick-Link-Funktion fügen Anwender neue Links einfach der Sammlung hinzu. Gerade die automatische Prüfung auf Duplikate macht die Nutzung des Diensts interessant. Eine Sortierfunktion gibt es dagegen nicht. Auch der Austausch von Links ist nicht möglich. Das Interface ist übersichtlich aufgebaut und erlaubt den schnellen Zugriff auf die Verwaltungsfunktionen.

Die Suchfunktion greift allerdings nur auf den URL-Namen zurück. Die Bedienung erhält somit trotz guter Hilfe nur die Bewertung ausreichend. Trotz Pass-word-Recovery und Auto-Logout ist die Sicherheit des Diensts mangelhaft. Ein Ein-Zeichen-Kennwort in Verbindung mit dem Fehlen eines Login-Timeouts bietet keinen ausreichenden Schutz. Meine Links bietet aber gute Features wie ein Adress- und Notizbuch.


COSMOPOLITAN

www.meine-links.de:

Vergessen Sie Adressbücher aus Papier - verwalten Sie Ihre Kontakte lieber online.


CHIP

"Bookmarks online verwalten
Öffentliche Verwahranstalten"

Vergleich verschiedener Bookmark-Dienste (3 Seiten)


DIE WELT online

Bookmarks und Adressen im Netz verwalten:

10. Juni / heu - Vielreisende werden den Gratisdienst zu schätzen wissen:
Ab sofort lassen sich unter www.meine-links.de Bookmarks, Adressen und Notizen im Internet verwalten. So hat jeder Online-Nutzer von jedem Internet-fähigen Computer Zugriff auf seine Lieblings-Adressen. Darüber hinaus bietet der Dienst eine Geburtstags- und Terminerinnerung per E-Mail an. Nach Angaben der Agentur Oweldel verhindert eine spezielle Weiterleitungstechnik, daß nach dem Anklicken der Bookmarks benutzerbezogende Daten an die Website-Betreiber weitergegeben werden. Die vom Benutzer von www.meine-links.de gespeicherten Daten können zur Übernahme in andere Datenbanken oder zur Erstellung von Serienbriefen in verschiedene Formate exportieren werden.


com! online

Infoverwaltung online:

09.06. - Unter der Adresse Meine-Links.de startet eine private Informationsverwaltung im Web. Der Service bietet kostenlose Bookmark-, Adreß- und Notizenverwaltung, sowie eine Geburtstags- und Terminerinnerung per E-Mail. Wer möchte, kann hier auch virtuelle Grußkarten mit individuellem Design versenden. Der Benutzer kann seine Daten zur Archivierung, Übernahme in andere Datenbanken oder zur Erstellung von Serienbriefen in verschiedene Formate exportieren. So soll gewährleistet werden, daß keine Daten der Benutzer verloren gehen. (cb)


kostenlos.de

Lesezeichen ständig online:

Sicherlich kennen Sie das auch - Sie sind über einen anderen Rechner online und haben Ihre Bookmarks nicht griffbereit. Um diesem Mißstand abzuhelfen, wurde Oneview ins Leben gerufen. Auch bei INAB haben Sie Ihre Bookmarks immer zur Hand. Ein deutscher Service, der dafür sorgt, daß Sie Adreßbuch, Bookmarks und alle wichtigen Dinge von jedem Rechner aus im Internet erreichen können, ist to-you. Mit meine-links.de brauchen Sie sich niemals mehr darum zu sorgen, auf welchem Rechner Sie Ihre Bookmarks abgelegt haben. (23/99, Deutsch)


ZD Net Deutschland

Gratisdienst Meine-Links.de:

Zur Bookmark-Verwaltung im Netz

06. Juni 1999 (jok)


Einen neuen, kostenlosen Online-Service bietet die Nürnberger Agentur für Kommunikation an. Ähnlich wie bei Oneview.de kann man auch bei Meine-Links.de (www.Meine-Links.de) seine Booksmarks im Netz verwalten. Praktisch für Computer-Nutzer, die viel herumkommen und an verschiedenen PCs arbeiten müssen. Wer seine Bookmarks auf der interaktiven Plattform des Unternehmens ablegt, kann seine Lesezeichen von nun an von jedem Computer mit Internet-Zugang aus aufrufen und verwalten.

Meine-Links ermöglicht auch die Verwaltung von Adressen, Notizen, Geburtstagen und Terminen plus Erinnerung sowie den Versand von virtuellen Grußkarten.

Der Benutzer kann seine Daten zur Archivierung, Übernahme in andere Datenbanken oder zum Schreiben von Serienbriefen in verschiedene Formate exportieren.

Bevor man den Dienst nutzen kann, muß man bei der Registrierung einige Fragen über sich, seine Interessen und seine Computerausstattung beantworten.

Durch eine spezielle Weiterleitungstechnik wollen die Betreiber verhindern, daß Inhaber besuchter Internet-Seiten mit Hilfe der Webserver-Protokolldateien Zugriff auf die Bookmarks der Besucher erhalten.


suchen.de

Infoverwaltung online:

Unter der Adresse Meine-Links.de startet eine private Informationsverwaltung im Web. Der Service bietet kostenlose Bookmark-, Adress- und Notizenverwaltung, sowie eine Geburtstags- und Terminerinnerung per E-Mail. Wer moechte, kann hier auch virtuelle Grusskarten mit individuellem Design versenden. Der Benutzer kann seine Daten zur Archivierung, Uebernahme in andere Datenbanken oder zur Erstellung von Serienbriefen in verschiedene Formate exportieren. So soll gewaehrleistet werden, dass keine Daten der Benutzer verloren gehen.

Das kleine Filofax fuer Unterwegs
http://www.meine-links.de


BerlinOnline

09.06.1999
Kostenlose Bookmark-Verwaltung im Netz

München (ADN)


Einen neuen, kostenlosen Online-Service bietet die Nürnberger Agentur für Kommunikation unter der Internet-Adresse http://www.meine-links.de an. Wie ZDNet berichtet, kann man hier ähnlich wie bei http://www.oneview.de seine Bookmarks im Netz verwalten. Bookmarks sind im Web-Browser gespeicherte Internet-Adressen.

Der Service eigne sich vor allem für Computer-Nutzer, die viel herumkommen und an verschiedenen PCs arbeiten müssen. Wer seine Bookmarks auf der interaktiven Plattform des Unternehmens ablegt, kann seine Lesezeichen von nun an von jedem Computer mit Internet-Zugang aus aufrufen und verwalten.

"Meine-Links" ermöglicht auch die Verwaltung von Adressen, Notizen, Geburtstagen und Terminen plus Erinnerung sowie den Versand von virtuellen Grußkarten. Der Benutzer kann seine Daten zur Archivierung, Übernahme in andere Datenbanken oder zum Schreiben von Serienbriefen in verschiedene Formate exportieren. Eine Registrierung ist erforderlich. Laut ZDNet ist gewährleistet, daß fremde Besucher keinen Zugriff auf die Bookmarks haben.